EIA

Mit unseren LUCIO®-Drug EIA homogene Enzymimmunoassays (EIA) bieten wir 32 CE zertifizierte Assays für den Nachweis von Drogen und deren Metaboliten in Urin oder Speichel an. LUCIO®-Drug EIA Speichel Für den Nachweis von verschiedenen Drogenparametern in Speichel bieten wir Ihnen LUCIO®-Drug EIA Oral Fluid Kits für die 15 gängigsten Parameter an. LUCIO®-Drug EIA Urin Für die Drogenanalytik in Urin umfasst unser Sortiment Reagenzien sowie Kalibratoren und Kontrollen für den Nachweis von 17 verschiedenen Analyten. Entsprechend den Anforderungen eines forensisch/toxikologischen Labors, bieten wir Kalibratoren in vier Konzentrationsstufen (low, cut-off, intermediate und high) sowie zwei zusätzliche Kontrollen. Darüber hinaus sind einige unserer Kalibratoren und Kontrollen auch als Multikalibratoren erhältlich. EIA Prinzip: Die LUCIO®-Drug EIAs sind homogene Enzymimmunoassays aus gebrauchsfertigen, flüssigen Reagenzien. Der Assay basiert auf einer konkurrierenden Reaktion zwischen der Droge in der Probe und einer mit dem Enzym Glucose-6-Phosphat-Dehydrogenase (G6PDH) markierten Droge um die feste Anzahl der Bindestellen des spezifischen Antikörpers. Bei Abwesenheit der freien Droge in der Probe ist die mit der Droge markierte G6PDH durch den spezifischen Antikörper gebunden und die Enzymaktivität ist gehemmt. Mit Hilfe dieser Eigenschaft erhält man eine Beziehung zwischen Drogenkonzentration im Urin und der Enzymaktivität. Die G6PDH Aktivität wird durch die Umwandlung von NAD+ zu NADH photometrisch bei 340 nm bestimmt.

Es gibt keine Produkte, die dieser Auswahl entsprechen.

Das Sortiment dieser Kategorie wird gerade aktualisiert.
Bitte besuchen Sie diese Seite zu einem späteren Zeitpunkt wieder.