Workplace Drug Testing (Teil 2)

Handschellen im Büro

 

Man unterscheidet zwischen „pre-employment testing“, also einem Screening bei Einstellungstests um Bewerber mit Suchthintergrund von vornherein auszuschließen und „workplace testing“, also der Kontrolle bestehender Mitarbeiter. In letzterem Fall kann ein Unternehmen routinemäßig alle seine Mitarbeiter testen...

Workplace Drug Testing (Teil 1)

Drogen in der Tasche

 

Etwa 1,3 Millionen deutsche Bundesbürger sind alkoholabhängig. Knapp zehn Millionen werden als „riskant Konsumierende“ eingestuft. Diese Zahlen wurden für den aktuellen Drogen- und Suchtbericht erhoben. Rund 1,5 Millionen Menschen in Deutschland gelten zudem als medikamentenabhängig. Mehr als zwei Drittel davon sind Frauen. Diese Zahlen sind alarmierend – auch für deutsche Arbeitgeber.

Drogen im Chemieunterricht

Beispielbild eines Hörsaals

 

Im Rahmen der Entwicklung eines Lernsets für die Aus- und Weiterbildung von Lehrkräften der Klassenstufe 12 in Thüringen wurde eine Broschüre erstellt, in die es auch die Substanztests der ESA Test GmbH geschafft haben.

Mykoplasmen-Infektion

Tripper, Syphilis und Chlamydien – diese sexuell übertragbaren Infektionen dürften allseits bekannt sein. Doch gibt es noch weitere Erreger, die beim Geschlechtsverkehr übertragen werden und im Falle einer Infektion zum Teil gravierende Folgen haben können. Die Rede ist von Mykoplasmen-Infektionen.

Artikel 1 bis 5 von insgesamt 9

Seite:
  1. 1
  2. 2