Bakteriologie

In der Bakteriologie wird traditionell die Bezeichnung „Bakterien“ für alle mikroskopisch kleinen, meist einzelligen Organismen gebraucht, die keinen echten Zellkern besitzen und als Prokaryoten bezeichnet werden. Eine verzögerte Behandlung aufgrund einer späten Diagnose kann dramatische oder sogar tödliche Folgen haben. Daher ist eine frühe und schnelle Diagnose von entscheidender Bedeutung für eine gute Prognose. Im Folgenden sind die Tests aufgeführt, die wir im Bereich der Bakteriologie anbieten. Sie ermitteln den Nachweis von Antigenen und Antikörper gegen Borreliose, Campylobacter, Clostridium difficile Toxine A und B, Clostridium perfringens, E. coli 0157, Legionella pneumophila, Listeria monocytogenes, Salmonella ssp., Salmonella typhi, Shigella, Shigella dysenteriae Typ 1 und Streptococcus pneumoniae.

Es gibt keine Produkte, die dieser Auswahl entsprechen.

Das Sortiment dieser Kategorie wird gerade aktualisiert.
Bitte besuchen Sie diese Seite zu einem späteren Zeitpunkt wieder.